AT.39595 – Slot Release Procedure

NOCON wurde als Treuhänder von der Europäischen Kommission genehmigt, um die Zusagen, die Air Canada, Deutsche Lufthansa und United Airlines gegenüber der Europäischen Kommission am 23. Mai 2013 (Beschluss nach Artikel 9 in der Sache AT.39595 Continental/United/Lufthansa/Air Canada) abgegeben haben, zu überwachen. Weitere Informationen zum Slotvergabeverfahren (Slot Release Procedure) finden Sie hier.

By | März 17th, 2022|Allgemein|Kommentare deaktiviert für AT.39595 – Slot Release Procedure

NOCON als Überwachungstreuhänder für die CMA ernannt

Die britische Wettbewerbsbehörde CMA untersucht die abgeschlossene Übernahme des Hubschrauberdienstleistungsgeschäfts von Babcock durch die CHC Group LLC. Die CMA hat angeordnet, dass die Geschäftsbereiche während des Fusionskontrollverfahrens getrennt zu halten sind und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten ist.  NOCON wurde zum Überwachungstreuhänder ernannt, um die Einhaltung der Anordnung zu überwachen.

By | Februar 9th, 2022|Allgemein|Kommentare deaktiviert für NOCON als Überwachungstreuhänder für die CMA ernannt

NOCON überwacht Interoperabilitäts-Zusagen von Siemens

Die Europäische Kommission hat die geplante Übernahme von Varian Medical Systems durch die Siemens AG über deren Tochtergesellschaft Siemens Healthineers freigegeben. Die Genehmigung ist an die Bedingung geknüpft, dass Siemens seine Verpflichtungszusagen vollständig umsetzt, also die Interoperabilität der Lösungen beider Unternehmen für diagnostische Bildgebung bzw. Strahlentherapie mit den Lösungen Dritter gewährleistet. NOCON wurde als Treuhänder [...]

By | März 22nd, 2021|Allgemein|Kommentare deaktiviert für NOCON überwacht Interoperabilitäts-Zusagen von Siemens

NOCON überwacht Veräußerung von 23 Möbelhäusern

Die österreichische XXXLutz-Gruppe hat vor, 50 % der Anteile an der Roller GmbH & Co. KG sowie der Tejo Möbel Management Holding GmbH & Co. KG zu erwerben. Das Bundeskartellamt hat dieses Vorhaben durch Beschluss vom 25. November 2020 freigegeben. Die Freigabe erfolgte mit der Nebenbestimmung, 23 Standorte in wettbewerblich problematischen Marktgebieten an Dritte zu veräußern. [...]

By | Dezember 14th, 2020|Allgemein|Kommentare deaktiviert für NOCON überwacht Veräußerung von 23 Möbelhäusern

NOCON beriet Hong Kong Competition Commission bei Ausgestaltung von Zusagen

Die Hong Kong Competition Commission hat NOCON damit beauftragt, sie bei der Untersuchung der Hong Kong Seaport Alliance (HKSA) hinsichtlich der Ausgestaltung von Verpflichtungszusagen zu beraten. Die Verpflichtungszusagen beinhalten eine Obergrenze für Gateway-Frachtumschlagsgebühren und stellen den Abschluss kartellrechtlicher Ermittlungen der Competition Commission dar. Die Competition Commission hatte befürchtet, dass die HKSA zu Preiserhöhungen oder einer [...]

By | November 24th, 2020|Allgemein|Kommentare deaktiviert für NOCON beriet Hong Kong Competition Commission bei Ausgestaltung von Zusagen

NOCON überwacht Veräußerungszusagen bei Kinofusion

Das Bundeskartellamt hat die Fusion der Kinoketten CinemaxX und Cinestar unter der Bedingung freigegeben, dass die Betreiber der Kinoketten zuvor Kinos an sechs verschiedenen Standorten an andere Betreiber veräußern. NOCON wurde als Sicherungstreuhänder zur Überwachung der Einhaltung der Zusagen bestellt.

By | August 26th, 2020|Allgemein|Kommentare deaktiviert für NOCON überwacht Veräußerungszusagen bei Kinofusion

NOCON überwacht Zusagen im Fall ASSA ABLOY/agta record

Die Europäische Kommission hat den Erwerb von agta record durch ASSA ABLOY unter Auflagen genehmigt. Die Fusionsparteien haben sich verpflichtet Unternehmensteile im Bereich der Automatiktüren und Industrietoren in verschiedenen europäischen Ländern zu veräußern (siehe hier die Pressemitteilung der Kommission). Ferner sagte Assa Abloy zu, in einer Reihe von EWR-Ländern mindestens zehn Jahre lang Ersatzteile, technische [...]

By | Juni 3rd, 2020|Allgemein|Kommentare deaktiviert für NOCON überwacht Zusagen im Fall ASSA ABLOY/agta record

NOCON überwacht Glasfaserausbau und Netzzugang für Bundeskartellamt

Die Telekom Deutschland GmbH und die EWE AG kooperieren beim Ausbau von Glasfasernetzen in Teilen Niedersachsens, Nordrhein-Westfalens und in Bremen. Dem Bundeskartellamt gegenüber haben sich die Unternehmen verpflichtet, einen weitreichenden Ausbau vorzunehmen und künftig dritten Unternehmen Zugang zu ihrem Netz zu gewähren. NOCON wurde damit beauftragt, die Einhaltung der Zusagen durch die beiden Unternehmen für [...]

By | Januar 22nd, 2020|Allgemein|Kommentare deaktiviert für NOCON überwacht Glasfaserausbau und Netzzugang für Bundeskartellamt

NOCON als Monitoring Trustee im Fall JD Sports/Footasylum tätig

NOCON wurde als Überwachungstreuhänder für die CMA im Fusionskontrollverfahren JD Sports/Footasylum bestellt. Der Erwerb von Footasylum durch JD Sports wurde bereits vollzogen, so dass die CMA eine einstweilige Anordnung verhängt hat, wonach die Geschäfte der Fusionsparteien während der Laufzeit des Fusionskontrollverfahrens getrennt geführt werden müssen. Die Aufgabe von NOCON besteht darin, die Einhaltung der einstweiligen [...]

By | Oktober 16th, 2019|Allgemein|Kommentare deaktiviert für NOCON als Monitoring Trustee im Fall JD Sports/Footasylum tätig

NOCON überwacht Verpflichtungszusagen von Österreichische Post

Am 26. Juni 2019 haben die österreichischen Amtsparteien den Zusammenschluss von Österreichische Post mit Assets der DHL Paket (Austria) mit Verhaltensauflagen freigegeben. Die Österreichische Post ist für einen Zeitraum von zehn Jahren verpflichtet, Logistikunternehmen bestimmte Dienstleistungen anzubieten und die Logistikunternehmen hierbei nicht in unzulässigerweise zu diskriminieren. NOCON wurde als Überwachungstreuhänder ernannt, um die Einhaltung der [...]

By | September 5th, 2019|Allgemein|Kommentare deaktiviert für NOCON überwacht Verpflichtungszusagen von Österreichische Post
Load More Posts