Die Europäische Kommission hat den Erwerb von agta record durch ASSA ABLOY unter Auflagen genehmigt. Die Fusionsparteien haben sich verpflichtet Unternehmensteile im Bereich der Automatiktüren und Industrietoren in verschiedenen europäischen Ländern zu veräußern (siehe hier die Pressemitteilung der Kommission). Ferner sagte Assa Abloy zu, in einer Reihe von EWR-Ländern mindestens zehn Jahre lang Ersatzteile, technische Informationen und Service Tools zu fairen und angemessenen Bedingungen anzubieten. NOCON überwacht als Treuhänder die Einhaltung der Auflagen.